BS8007.COM BS8007.COM
Zurück   BS8007.COM > Multimedia > Videobearbeitung
Seite neu laden

Werbung aus Videos effektiv entfernen - womit?

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 28.02.17, 10:58   #1
Erfahrener Newbie
 
Benutzerbild von 123filou
 
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 128
Bedankt: 237
123filou gewöhnt sich langsam dran | 53 Respekt Punkte
Standard Werbung aus Videos effektiv entfernen - womit?

Es geht um mpeg2 - habe es mit "Filmriss" probiert. Im automatischen Betrieb waren die Werbeblocker weiterhin vorhanden. Bei der manuellen Verarbeitung blieb das Programm stecken.
Was sind da eure Erfahrungen - was arbeitet da am zuverläßlichsten?
Was könnt ihr mir da empfehlen?
123filou ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.03.17, 20:51   #2
Erfahrener Newbie
 
Benutzerbild von 123filou
 
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 128
Bedankt: 237
123filou gewöhnt sich langsam dran | 53 Respekt Punkte
Standard

Inzwischen bekam ich einen guten Tipp. Mit Avidemux 2.6 läßt es sich gut händeln.Wenn man da im Viedeoausgang das Format auf Mpeg Ts Muxer (ff) einstellt, wird das Video in gleicher Qualität abgespeichert.
123filou ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.03.17, 05:32   #3
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2016
Beiträge: 26
Bedankt: 2
gluebo2 ist noch neu hier! | 3 Respekt Punkte
Standard

Also ich würde eher das altbewährte Virtualdub (mit Plugins) empfehlen, mit avidemux hab ich da immer Probleme.
gluebo2 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 27.03.17, 16:41   #4
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 39
Bedankt: 11
Gothmoth ist noch neu hier! | 6 Respekt Punkte
Standard

avidemux macht bei mir weit weniger probleme.
virtualdub kann ja kaum formate lesen.
für jeden schiss braucht man ein extra import plugin.
obwohl mpeg2 auch virtualdub ohne extra import plugins keine problem bereiten sollte.

ich habe jahrelang vitualdub fürs schnelle schneiden benutzt aber avidemux macht alles was ich brauche wesentlich besser, mit weniger clicks.

bei avidemux video und audio auf copy gestellt und wenn man an keyframes schneidet hat man auch keinerlei artefakte zu befürchten.
dann wird das video fix ohne erneute encodierung gespeichert.

zum richtigen editieren nutze ich aber nuke und premiere.
es mag also sein das virtualdub da vorteile hat.
Gothmoth ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.06.17, 15:12   #5
Anfänger
 
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 22
Bedankt: 7
Working Class Hero gewöhnt sich langsam dran | 87 Respekt Punkte
Standard

Ich kann dafür nur Solveig Video Splitter empfehlen. Der ist nicht so überladen mit unzähligen Funktionen, die man sowieso nie braucht, unterstützt alle gängigen Formate, ist leicht zu bedienen und sehr effektiv.
Working Class Hero ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:17 Uhr.


Sitemap

().